Heilpraktikerin Andrea Rios aus Berlin ist Mitglied der AGTCM.
Das Mitglied hat der Arbeitsgemeinschaft eine Fachausbildung im Bereich Akupunktur nachgewiesen.

Termine

Akupunkturbehandlung

In der Chinesischen Medizin wird der Mensch ganzheitlich betrachtet und dementsprechend behandelt. Körper, Geist und Seele bilden eine Einheit und werden sowohl in die gründliche Anamnese als auch in die nachfolgenden Behandlungen einbezogen.

In meiner Praxis entsprechen Diagnose und Therapie der Lehre der Chinesischen Medizin. Dabei dient der erste Termin der gründlichen Befunderhebung, um eine genaue Diagnose und einen korrekten Therapieplan erstellen zu können:

Die Erstanamnese besteht aus einem ausführlichen Gespräch sowie einer Zungen-, Puls- und Bauchdiagnose, gefolgt von einer ersten Behandlung. Anschließend wird der weitere Verlauf der Therapie besprochen. Für die Erstanamnese bitte ich Sie, sich zwei Stunden Zeit zu nehmen.

Die Folgetermine bestehen ebenfalls aus Gespräch, Untersuchung und Behandlung und dauern in der Regel 75 Minuten.

Folgende Verfahren wende ich in meiner Praxis an:

- Klassische Akupunktur
- Japanische Akupunktur
- Shonishin (Kinderakupunktur ohne Nadeln)
- Ohrakupunktur

- Moxibustion- das Abbrennen von kleinen Mengen Beifuß-Wolle über den Akupunkturpunkten
- Schröpfen - unter Vakuum stehende Schröpfgläser werden auf die Haut gesetzt
- Gua Sha - Schabmassage-Technik
- Qi Gong - Bewegungslehre, um Qi zu empfangen und fließen zu lassen
- Ernährung nach den 5 Elementen - ein wichtiger Bestandteil jeder Behandlung.
- Pflanzenheilkunde
- Mikrobiologische Therapie
- Schüssler Mineralsalze
- Komplexmittelhomöopathie u.a.